Der Betrieb Ausbildung im Dachdeckerhandwerk Produkte Service Baustellen Referenzen Mietservice Link´s Aktuelles und Termine Stellenangebote ENEV 2014 Verkäufe Material Downloads Abfall und Entsorgung Interner Bereich Händler Login A-Z
Startseite Der Betrieb Wir über uns

Der Betrieb


Wir über uns Die Mitarbeiter Fuhrpark Kontakt Das Maskottchen Tätigkeitsbereiche

Kontakt zu uns AGB Impressum

Im Jahre 1985, nach dem Besuch der Dachdeckermeisterschule in Mayen, gründete Michael Stoffel den Handwerksbetrieb.

Aller Anfang war auch hier schwer.
So ging es darum, Kunden zu gewinnen und von den Handwerksqualitäten des Unternehmens zu überzeugen.

Dies gelang jedoch in relativ kurzer Zeit und der Betrieb wurde nach und nach bekannter, auch über die Grenzen des Siegerlandes hinaus.

Das erste Lager des Betriebes befand sich in Siegen-Oberschelden, in einer kleinen, alten Backstube. Der Backofen stand hier noch. Dieser wurde dann von Michael Stoffel abgebrochen, so dass zusätzlich etwa 10,00 m² mehr Lagerfläche entstand.
Hier war der Betrieb bis etwa 1988.

Ein Lageranbau am Wohnhaus in Oberschelden wurde 1986 realisiert. Etwa 80,00m² Lagerräume wurden gebaut. Natürlich war alles viel zu klein, da der Betrieb ständig expandierte und weiter wuchs.
Eine neue Lösung musste herbei.

Dann kaufte Michael Stoffel das Wohnhaus Schöneberg in Siegen-Gosenbach. Ein geräumiges Lager mit trockenen Lagermöglichkeiten wurde hier in den alten Kauen des Bergwerksgebäudes geschaffen.
Ein Hof wurde hergerichtet und Regale gestellt.

Es schien, als wäre der vorhandene Platz wieder nicht ausreichend. Doch durch zusätzliche Baumaßnahmen wurde weiterer Lagerplatz geschaffen.
Bis heute befindet sich der Betrieb hier im und am Wohnhaus Schöneberg sowie an den Betriebsgebäuden in Oberschelden.

Die Büroräume sind ebenso in Siegen-Oberschelden.
Von hier aus werden alle betriebswirtschaftlichen Entscheidungen getroffen und die Geschicke des Betriebes gelenkt.

Nachdem Christian Stoffel nun auch die Meisterprüfung abgelegt hat, ist die Nachfolge des Dachdeckerbetriebes sicherlich geregelt.

Nun fallen weitere Investitionsüberlegungen im Hinblick auf Erneuerungen und Erweiterungen nicht mehr so schwer, da in die Zukunft investiert werden kann. 

25 Jahre Dachdeckerbtrieb

Am 15. Mai 2010 bereits 25 Jahre Dachdeckerbetrieb